Verschlagwortet: Himmel

22. Wandeln mit Gott

„Mögen wir die Gemeinschaft mit dir so sehr genießen, dass wenn wir sie verlieren, wir uns fühlten, als wären wir nicht zu Hause.”  Der Weg zum Heiligtum Hebr 9,8 Es misslingt mir, Stunde für...

14. Der Tag des Herrn

„Du gibst das Brot der Kinder nicht weg. Sicher behältst du es somit für die Kinder. Gib es uns nun.” Kann Gott uns wohl einen Tisch bereiten in der Wüste? Ps 78,19 Ich möchte...

12. Jesus allein

„O mein Gott, lass mich selbst auf den grünen Auen niemals ohne dich wandeln!” Der Herr ist mein Teil!, spricht meine Seele. Klgl 3,24 Der Jahrestag meiner Ankunft in Glasgow. Ich habe jetzt achtzehn...

08. Innerhalb des Vorhangs

„Herr, entwöhne mich von allem irdischen. Herr, nimm mich hinein hinter den Vorhang.“ Wenn ich erwache, so bin ich immer noch bei dir! Ps 139,18 Ich träumte letzte Nacht, dass ich sterbe, und in...

05. Durch die Wüste

„Wenn dein Volk auch nicht sagen kann, dass es in das Land gekommen ist, in dem es nie mehr hungern noch dürsten soll, so kann es zumindest sagen, dass es weder hungert noch dürstet...

Wenn ich sie wasche, dann wird sie wieder schön!

Ich war mit meiner Tochter Enia im Garten. Sie half mir, die vielen Blätter zu beseitigen, die sich im Laufe der Zeit angesammelt hatten. Wir nutzten einen schönen sonnigen Tag, an dem 10 Grad...

Heilsgewissheit – Charles Hodge

Die Heilsgewissheit zum Bestandteil des rettenden Glaubens zu machen ist entgegen der Schrift und der Erfahrung von Gottesvolk. Die Bibel spricht auch von schwachem Glauben. Sie geht über mit Trost für die Zweifelnden und...