Polycarp von Smyrna (2015)

Ein Film der mit einfachen technischen Mitteln die Geschichte von Polycarp von Smyrna, dem Jünger des Evangelisten Johannes erzählt. Im Zentrum steht die Geschichte des Sklavenmädchens Anna, das vom Sklavenmarkt weg von Christen in die Freiheit adoptiert wird. Das große Thema des Films ist die Auseinandersetzung mit Cäsar, der Tribut in Form von Anbetung von den Christen fordert. Da diese aber nur Jesus Christus als König und Gott ansehen, können sie dieser Forderung nicht nachkommen und es erwarten sie Verfolgung und Martyrium .

Fazit: Ein spannender Film, wie gesagt mit einfachen Mitteln und mittelmäßiger schauspielerischer Leistung, aber großartiger Aussage und Inhalt. Auch für heute relevant. Einige Szenen sind für kleine Kinder nicht geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.