Der Auftrag der Gemeinde – Kai Soltau

Einer der Gründe warum wir in den letzten Monaten so wenig gepostet haben ist, dass die Hälfte unseres Teams an einer Gemeindegründung in Wien mitarbeitet. Wir hatten nun die ersten Gottesdienste und möchten auch hier die Predigten posten. Gottesdienste finden jeden Sonntag um 10:30 Uhr dzt. in den Räumlichkeiten der New City Wien statt. Wer mehr über die Gemeinde erfahren möchte, kann sich auf unserer Website informieren: ChristusGemeinde.at

Wenn dir gefällt was du siehst, würden wir dich auch bitten uns in den sozialen Netzwerken zu folgen. Dies hilft uns auch mehr Leute zu erreichen und vielleicht können wir dich auch persönlich kennen lernen.

Facebook + Instagram @christusgemeinde + Youtube + Podcast

Predigt Christus Gemeinde Wien vom 22.09.2019

Matthäus 28,18-20 Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin in alle Welt, und machet zu Jüngern alle Nationen und tauft sie im nahmen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes und lehrt sie halten, alles was ich euch befohlen habe.

Jesu Worte „und lehret sie alles zu behalten“ im Missionsbefehl (Matt 28,19-20) zeigen uns auf, was es heißt Gemeinde zu sein. Gemeinde ist dort, wo Gottes Wort gelehrt wird (Ekklesia creatura verbi).

Dies bring Johannes Calvin sehr schön zum Ausdruck: “Überall, wo wir wahrnehmen, dass Gottes Wort lauter (rein) gepredigt und gehört wird und die Sakramente nach der Einsetzung Christi verwaltet werden, lässt sich auf keinerlei Weise daran zweifeln, dass wir eine Kirche Gottes vor uns haben” (Institutio Christianae Religionis IV,1,9).

Gemeinde ist Mission. Mission ist Gemeinde. Wenn Jesus seinen elf Jüngern aufträgt, Jünger zu machen und diese zu taufen, dann deutet Jesus damit an, dass die Ausführung seiner Mission eng mit dem Bau seiner Gemeinde verbunden ist.

Kai Soltau

Die Predigt ist auch in besserer Qualität, als Audiodatei verfügbar. https://audiomack.com/song/christus-g…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.