Ist Gott genug?

Heute gibt es einmal eine Gruppenarbeit zum Thema “Ist Gott genug?”. Anders formuliert könnte es auch heißen: ist Gott Gott in deinem Leben, ist er das, woran dein Herz hängt. Es geht um einen Glaubens-Check im Sinne von 2. Kor 13,5.

Fragt euch doch einmal selbst, ob ihr im Glauben steht, und prüft euch! Erfahrt ihr dann nicht an euch selbst, dass Christus in euch ist? Wenn nicht, dann hättet ihr euch nicht bewährt. – NeÜ

Ist Gott genug für dich wenn sich deine Umstände nicht ändern? Wenn du nie heiratest? Wenn du nie das Ziel in deinem Leben erreichst von dem du immer geträumt hast? Als Christen kennen wir die richtige Antwort darauf, aber von unserem Herzen her: was ist die wahre Antwort?

Wir schauen uns heute Psalm 73 an wo wir Asaphs Reise von Unzufriedenheit und Verzweiflung zu Vertrauen und Erfüllung in Gott sehen.

Gruppenarbeit 2-4 Personen 20 min

1.       Lest Psalm 73 gemeinsam!

2.       Fasst ihn in wenigen Worten zusammen!

3.       Wer schreibt hier? (Gläubiger oder Ungläubiger) _________________________________________

4.       Kennt ihr diese Kämpfe im Inneren die hier beschrieben werden? _______________________________________

Einzelarbeit 1 Person 30-40 min (am besten allein und ungestört)

Nimm diesen Teil bitte besonders ernst, denn nur so kannst du voll davon profitieren. Denk über die Fragen genau nach und schaue tief in dein Herz hinein. Schreibe nicht nur die richtigen Antworten weil du sie kennst, sondern schreibe das auf was momentan eine Realität in deinem Leben ist, was du momentan fühlst.

1.       Lies den Psalm 73 noch einmal für dich selbst durch! (du kannst ruhig unterstreichen)

2.       Schreibe die Top-Drei Dinge auf um die du die Gottlosen oder einen anderen Christen beneidest.

a.       _____________________________________________________________

b.      _____________________________________________________________

c.       _____________________________________________________________

3.       Was wünscht du dir mehr als alles andere? __________________________________________________________________________

4.       Über was tagträumst du oder denkst du nach, wenn du gerade nichts zu denken hast? ________________________________________

5.       Sind Freunde eine Quelle von Bestätigung, Bedeutung oder Wert für dich? _________________________________________________

6.       Wie groß schätzt du diesen Einfluss ein? (1-10) __

7.       Ist Arbeit eine Quelle von Bestätigung, Bedeutung oder Wert für dich? ____________________________________________________

8.       Wie groß schätzt du diesen Einfluss ein? (1-10) __

9.       Ist Erfolg eine Quelle von Bestätigung, Bedeutung oder Wert für dich? Wenn ja wie?  __________________________________________________

10.   Wie groß schätzt du diesen Einfluss ein? (1-10) __

11.   Worüber sorgst du dich am meisten? __________________________________________________

12.   Wie zeigt die Art wie du dein Hobby ausübst, dass du in Christus zufrieden bist? _____________________________________

13.   Ist deine Reaktion auf schlechte Nachrichten Angst und Zweifel oder zeigt sie ein starkes Vertrauen in Gottes Vorsehung?______________________________________

Wer des Englischen mächtig ist, dem sei diese Predigt von Joshua Harris zum Thema empfohlen: Is God Enough?

Titelbild by deathtostock deathtothestockphoto.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.