Heiligung was ist das? biblischer Überblick 2

Heiligung

Beim Lesen und Verstehen der Bibel steht uns oft unser westliches Denken im Weg. Obwohl viele Dinge durch die Jahrhunderte seit der Abfassung der Bibel gleich geblieben sind (Sünde, Schuld, Verlorenheit, Rettung, Schöpfungsordnungen, etc.) haben sich auch einige Dinge im Denken der Menschen geändert (Individualismus, Machtstrukturen, Verantwortungsbewusstsein, Wertverschiebungen, etc.). Dessen sollte man sich bewusst sein und ein Gespür dafür entwickeln wie man selber denkt und was meine Denkvoraussetzung, meine Weltanschauung ist durch die ich alles betrachte. Unsere Geschwister aus der biblischen Zeit waren viel stärker vom sogenannten hebräischem Denken geprägt (auch wenn das NT in Griechisch verfasst ist, war das Denken doch hebräisch). Ich will daraus auch gar nicht zu viel machen denn oft wird, dieses Argument missbraucht um die klare Bedeutung der Bibel zu verschleiern. Wenn wir uns aber ein Wort einzeln anschauen ist es wichtig, zu beachten, dass wir als eine Gesellschaft die nach der Aufklärung steht einen sehr wissenschaftlichen Zugang zu Worten haben und diese exakt definiert haben wollen. Wir sind erst glücklich wenn ein Wort wie ein Schmetterling im Museum mit Nadeln an seinem Platz aufgespießt ist und die genaue Bezeichnung darunter steht. Die Bibel hat diesen Anspruch nicht und muss ihn auch nicht haben, sie ist auch nicht weniger genau sondern sie geht vom hebräischen Denken her anders vor. Ein Wort hat nicht unbedingt eine Punktbedeutung sondern eher einen Bedeutungskreis. Es will je nach Zusammenhang (Kontext) einmal am rechten Rand seiner Bedeutung verstanden werden und einmal am linken Rand. Ganz typisch ist auch das ein und der selbe Sachverhalt mit unterschiedlichen Wörtern beschrieben wird, die alle eine sehr ähnliche Bedeutung haben und uns besser verstehen lassen was genau gemeint ist. Wem diese lange Einleitung noch nicht genug ist der sei auf Thomas Schirrmachers Artikel “Hebräisch lernen – Hebräisch denken” zur Vertiefung verwiesen.

Es folgen nun einige Worte die Gott verwendet um uns Heiligung zu erklären, die also als Synonyme gebraucht werden.

Erneuert

Lügt einander nicht an, da ihr ja den alten Menschen ausgezogen habt mit seinen Handlungen und den neuen angezogen habt, der erneuert wird zur Erkenntnis, nach dem Ebenbild dessen, der ihn geschaffen hat; Kol 3,9-10

Einige Anmerkungen dazu wie wir erneuert werden.

  1. Wir haben den alten Menschen ausgezogen. (PUNKT!) Das passiert bei unserer Rechtfertigung und Wiedergeburt. Du bist nicht mehr der Gleiche also lebe nicht mehr so.
  2. Wir haben den neuen Menschen angezogen. Auch das ist schon passiert.
  3. Dieser neue Mensch wird erneuert. Das ist Heiligung. Dein neuer Mensch wird erneuert
  4. Er wird durch Erkenntnis erneuert.

Weitere Stellen die auch hierüber sprechen sind (Eph 4,22-24; Römer 12,2; 2.Kor 3,18) dort sieht man auch wie eine Zunahme an Erkenntnis der Schlüssel zu mehr Liebe Verwandlung und einem heiligen Leben in Anbetung ist. Hier muss man wieder auf die in der Einleitung angedeuteten Denkvoraussetzungen zurückkommen. Wir sehen Erkenntnis vor allem als eine intellektuelle Disziplin, während in der Bibel immer von einer Durchdringung und Umsetzung des Erkannten  ausgegangen wird. Wissen ist nicht etwas abstraktes sondern etwas persönliches es ist immer Erkenntnis von Gott als unserem Vater, Retter, König, Richter und Hirte um nur einige Beispiele zu nennen.

Weitere Worte für Heiligung, Rechtfertigung und Verherrlichung

leben-als-christ

Ich hoffe das war hilfreich um die Lehre der Bibel über die Heiligung besser zu verstehen und auch generell das Verständnis oder scheinbare Ungereimtheiten in der Bibel besser zu erfassen. Die Bibelstellen wurden nicht in die Grafik eingearbeitet, da sie dann so überladen wäre aber mit einer einfachen Suche auf z.B.: Bibelserver.de lassen sich die entsprechenden Stellen leicht finden. Beim nächsten Mal wollen wir uns das Geheimnis der Heiligung anschauen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.