Berufung und Beruf – Arbeit aus christlicher Sicht – Tischgespräche

Seite 613, Johannes 21, Des theuren Mannes Gottes Martin Luthers sämtliche theils von ihm selbst Deutsch verfertigte (.) Schrifften und Wercke 12. Teil in einem Band. Leipzig, Johann Heinrich Zedler, 1731 https://books.google.at/books?id=ATJjAAAAcAAJ&pg=PA613

Ein Freund hat mir vor kurzem den deutschen Podcast Tischgespräche empfohlen und die erste Folge habe ich gleich sehr gut gefunden. Der Gedanke, dass unser Beruf unsere Berufung von Gott ist wird leider stark vernachlässigt ist aber so befreiend für jeden Christ.

Folge 26: „Berufung“
Tischgespräche – Die Botschaft der Reformation für Christen von heute
Duration: 28:16
Published: Tue, 29 May 2018

Media:

„Hat Gott einen Plan für mein Leben, eine große Vision, einen Traum?“ Das ist eine Frage, die man sich besonders vor großen Lebensentscheidungen stellt. Die Frage kann motivieren und neugierig für …

Wer lieber liest dem sei folgender Artikel von Evangelium21 wärmstens empfohlen.

Das oberste Ziel unserer Arbeit kommt in Vers 31: „Die Herrlichkeit des HERRN wird ewig währen; der HERR wird sich an seinen Werken freuen!“ Unsere Arbeit hat einen Sinn. Sie weist auf den hin, in dessen Ebenbild wir geschaffen wurden. Wenn wir arbeiten, bringen wir Gott Ehre. Wenn wir arbeiten, erfreut sich Gott an uns. Jetzt haben wir die Antwort dafür, warum wir arbeiten. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.