Evangeliums Adventskalender Tag 20

tag20

Für die Adventszeit habe ich mir ein anspruchsvolles Projekt vorgenommen. Ich möchte jeden Tag wie bei einem Adventskalender eine Evangeliumsdefinition eines weisen Lehrers posten. Es ist mir wichtig, klar zustellen, dass sich diese Definitionen ergänzen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollen. Gesegnete Feiertage.

Das Evangelium ist die Gute Nachricht, dass Gott der heiliger ist als wir uns vorstellen können, auf uns mit Mitleid sah, die wir sündiger sind als überhaupt zu geben können und Jesus in die Geschichte gesandt hat um sein Reich zu Gründen und Menschen und die ganze Welt mit Gott zu versöhnen. Jesus, dessen Liebe verschwenderischer ist als wir ermessen können, kam um als Opfer zu sterben für uns, damit wir durch seinen Tod und Auferstehung, was die Bibel neues und ewiges Leben nennt, aus Gnade empfangen dürfen.

Original:
Ed Stetzer „The gospel is the good news that God, who is more holy than we can imagine, looked upon with compassion, people, who are more sinful than we would possibly admit, and sent Jesus into history to establish his Kingdom and reconcile people and the world to himself. Jesus, whose love is more extravagant than we can measure, came to sacrificially die for us so that, by
His death and resurrection, we might gain through His grace what the Bible defines as new and eternal life.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.