Die Hungersnot — Ein leidenschaftlicher Ruf nach Auslegungspredigt

Ab Morgen (Mittwoch, 20. April bis Samstag, 23. April) findet auf Schloss Klaus (einem Freizeitheim der Fackelträger) die erste Langham Österreich Konferenz statt. Die Anmeldung von über 120 Teilnehmern hat bei weitem die Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Wir vier Blogger von Wortzentriert werden auch alle dabei sein und freuen uns auf die gemeinsame Unterweisung über die “Grundlagen der Auslegungspredigt” und den Austausch. So manch einer unser Blogleser wird vielleicht auch bei der Konferenz dabei sein. Darauf freuen wir uns. Alle unsere Leser dürfen wir bitten für die Konferenz mitzubeten. Hier eine Liste von Gebetsanliegen für die Konferenz. Danke!

“Die Hungersnot — Ein leidenschaftlicher Ruf nach Auslegungspredigt” ist der Titel von Steven J. Lawsons Buch über und Plädoyer für auslegendes Predigen, aber zugleich auch das Anliegen hinter dieser ersten Langham Konferenz in Österreich. Dieses Buch fordert dazu auf, zur unverfälschten Auslegung des Wortes in der Verkündigung zurückzukehren. Es ist ein Weckruf für Prediger und Zuhörer zugleich, da auch die Gemeindeglieder sich mit nichts geringerem zufriedengeben sollten, als wahrer biblischer Verkündigung. Steven Lawson (Pastor, Dozent und Autor vieler Bücher) beschreibt in diesem 122 Seiten starken Buch nicht nur den Vorrang und die Wirkung biblischer Auslegungspredigten, sondern zeigt auch hilfreiche Muster und Vorbilder für leidenschaftliches, biblisches Predigen auf. Genau das erhoffen wir uns auch von dieser ersten Langham Konferenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.