Evangeliums Adventskalender Tag 23

tag23

Für die Adventszeit habe ich mir ein anspruchsvolles Projekt vorgenommen. Ich möchte jeden Tag wie bei einem Adventskalender eine Evangeliumsdefinition eines weisen Lehrers posten. Es ist mir wichtig, klar zustellen, dass sich diese Definitionen ergänzen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollen. Gesegnete Feiertage.

Das Evangelium ist die Gute Nachricht von unserem endgültigen und vollkommenen Freude der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Christi. Dass diese Freude für Sünder mit dem Leben Christi erkauft werden musste lässt seine Herrlichkeit nur umso heller scheinen. Und dass diese Freude ein freies und unverdientes Geschenk ist lässt es nur noch heller strahlen. Aber der Preis für den Jesus für dieses Geschenk und diese unverdiente Freiheit bezahlte ist nicht das Geschenk. Das Geschenk ist Christus selbst als, dass herrliche Ebenbild Gottes – gesehen und genossen mit ewiger Freude.

Original:
The Gospel is the good news of our final and full enjoyment of the glory of God in the face of Christ. That this enjoyment had to be purchased for sinners at the cost of Christ’s life makes his glory shine all the more brightly. And that this enjoyment is a free and unmerited gift makes it shine more brightly still. But the price Jesus paid for the gift and the unmerited freedom of the gift are
not the gift. The gift is Christ himself as the glorious image of God – seen and savored with everlasting joy.  – John Piper, God is the Gospel 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.