Evangeliums Adventskalender Tag 16

tag16

Für die Adventszeit habe ich mir ein anspruchsvolles Projekt vorgenommen. Ich möchte jeden Tag wie bei einem Adventskalender eine Evangeliumsdefinition eines weisen Lehrers posten. Es ist mir wichtig, klar zustellen, dass sich diese Definitionen ergänzen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollen. Gesegnete Feiertage.

Das Christentum ist KEINE Religion, es ist die Verkündigung des Endes aller Religion. Religion ist menschliche Arbeit die versucht Gott und die Menschheit und die Menschheit mit sich selbst zu versöhnen. Das Evangelium auf der anderen Seite – die Gute Nachricht unseres Herrn und Retters, Jesus Christus, ist die erstaunliche Verkündigung, das Gott die ganze Arbeit der Versöhnung getan hat ohne ein Stück menschlicher Hilfe. Es ist diese bizarre Verkündigung das Religion vorbei ist. Punkt.

Original:
Robert F. Capon “Christianity is NOT a religion; it is the proclamation of the end of religion. Religion is a human activity dedicated to the job of reconciling God to humanity and humanity to itself. The Gospel, however – the Good News of our Lord and Savior, Jesus Christ, is the astonishing announcement that God has done the whole work of reconciliation without a scrap of human assistance. It is the bizarre proclamation that religion is over – period.” 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.