Evangeliums Adventskalender Tag 2

tag2

Für die Adventszeit habe ich mir ein anspruchsvolles Projekt vorgenommen. Ich möchte jeden Tag wie bei einem Adventskalender eine Evangeliumsdefinition eines weisen Lehrers posten. Es ist mir wichtig, klar zustellen, dass sich diese Definitionen ergänzen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollen. Gesegnete Feiertage.

Das ist das Evangelium in einem Ausdruck: weil Christus für uns starb, können die, die an ihn glauben, wissen, dass ihre Schuld ein für alle mal vergeben ist. Was werden wir auf der Bank in Gottes Gerichtssaal einmal sagen? Nur eine Sache: – Christus starb an meiner statt. Das ist das Evangelium.

Original:
Alistair Begg
Here’s the gospel in a phrase. Because Christ died for us, those who trust in him may know that their guilt has been pardoned once and for all. What will we have to say before the bar of God’s judgment? Only one thing. Christ died in my place. That’s the gospel.  – from Jesus, Keep Me Near the Cross: Experiencing the Passion and Power of Easter 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.