Wie man 60 Gendermensch*Innen adressiert.

Beim folgenden Video handelt es sich um den Deutschen Politiker Stefan Königer.
Wortzentriert sieht sich in keinster Weise mit der politischen Gesinnung seiner Partei verbunden.
Es soll auch keine Werbung für ihr Programm hier gemacht werden. Wortzentriert äußert sich aus gutem Grund nicht zur Politik.
Unser Ziel ist, geistliche Erneuerung, nicht Politische.
Das folgende Video gefällt uns deswegen weil es zeigt wo die unwissenschaftliche Genderideologie hinführen kann.
Wo wird Halt gemacht? Wann fühlt man sich nicht mehr diskriminiert? Zuerst gemeinsame WCs, neutrale Pronomen und dann?
Auf dem Weg zum neuen Gender-Menschen.

https://www.youtube.com/watch?v=SAHvLAJ-5aQ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.