Autor: Mathias

Morgengebet – C. J. Mahaney

Herr, ich bitte dich um deine Gnade und Stärke um dir heute dienen zu können. Danke, dass alle Segnungen vom Werk deines Sohnes zu mir fließen. Ich bin allein aus deiner Gnade gerechtfertigt. Nichts...

Der Grund unserer Zuversicht – Martin Luther

Das ist nun ein ganz klares Urtheil: Christus ist unnütz, das heißt, ist vergeblich geboren, hat vergeblich gelitten. für den, der sich beschneiden laßt, das heißt, der sein Vertrauen auf die Beschneidung fetzt. Denn Paulus handelt, wie ich...

Was ist rettender Glaube? – A.W. Pink Auszüge

Zeichen der Zeit Der heutigen Evangelisation fehlt die Grundlage, auf die ein Aufruf an Sünder, zu Christus zu kommen, gegründet werden kann. Das Hauptproblem ist nicht die Einführung moderner Musik, humoristischer Einlagen und die...

Bildnachweis PetrKlempa / photocase.de

Der Gott der da ist!

Kennst du Gott? Diese Frage löst in manchen vielleicht die Reaktion aus: “Wie kann man Gott kennen? Was für eine anmaßende Frage” und in einem anderen: “Natürlich kenne ich Gott ich bin ja Christ....

Ist Gott genug?

Heute gibt es einmal eine Gruppenarbeit zum Thema “Ist Gott genug?”. Anders formuliert könnte es auch heißen: ist Gott Gott in deinem Leben, ist er das, woran dein Herz hängt. Es geht um einen...

Gründe für Gemeindeneugründungen

Hanniel listet in seiner Kolumne Es braucht Gemeindeneugründungen! fünf Gründe für die Gründung von neuen Gemeinden: Es gibt Raum für Neugründungen. Von 100 Menschen in unseren Ländern sind 96 kirchenfremd bzw. neuheidnisch aufgewachsen. Gemeinden müssen...

Gott hören und seinen Willen erkennen

Zwei Bücher über den Willen Gottes Ich versuche immer Bücher nicht nur aus einer Ecke des christlichen Spektrums zu lesen, sondern breit zu lesen um ein ausgewogeneres Bild zu bekommen. Heute möchte ich zwei...

Der Atheismus-Wahn

Auf dem leider nicht mehr erreichbaren Blog von Matthias Viraureus reformata.de (Über die Waybackmachine sind noch einige Seite verfügbar) hatte ich vor einiger Zeit ein Zitat gelesen über das ich vor kurzem wiedergestolpert bin.   “1 Warum...