Evangeliums Adventskalender Tag 13

tag13

Für die Adventszeit habe ich mir ein anspruchsvolles Projekt vorgenommen. Ich möchte jeden Tag wie bei einem Adventskalender eine Evangeliumsdefinition eines weisen Lehrers posten. Es ist mir wichtig, klar zustellen, dass sich diese Definitionen ergänzen und nicht gegeneinander ausgespielt werden sollen. Gesegnete Feiertage.

Die Antwort zu unserem Dilemma wie das Evangelium des Reichs und das Evangeliums des Kreuzes zusammen gehören ist, dass das Evangelium des Kreuzes Bestandteil des Evangeliums des Reiches ist. Wenn wir verstehen, dass beide Ausdrücke des gleichen „Evangeliums“ sind, nämlich des Evangeliums Gottes wie Jesaja es verheißt. Das „Evangelium“ ist dann die Botschaft, dass in und durch Jesus den Messias, Gottes Gesalbten, Gott wirkte um Gottes Verheißungen des Shaloms, der Rettung, der Regierung Gottes zu erfüllen.

Original:
Robert A. Guelich  ‘The answer to our dilemma of how the gospel of the Kingdom and the gospel of the cross relate is that the gospel of the cross is integral to the gospel of the Kingdom if we understand both to mean expression of the same “gospel,” namely, Isaiah’s promised “gospel” of God. The “gospel” then is the message that God acted in and through Jesus Messiah, God’s anointed one, to effect God’s promise of shalom, salvation, God’s reign.’ – ‘What is the Gospel?’ Inaugural Address, Fuller Theological Seminary (9 May 1989) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.