Bibelhebräisch lernen (Hebräisch-Kurs)

Das Bibelhebräisch ist eine faszinierende Sprache. Gott hat den Großteil des Alten Testamentes in Hebräisch niederschreiben lassen. Und so ist es etwas sehr besonderes, spannendes und genugtuendes das Alte Testament in seiner Originalsprache zu lesen.

Bibelhebräisch lernen ist ein Kurs mit 24 Einheiten, der Online gestaltet ist und von daher für jeden Interessierten möglich ist zu belegen. Dozent dieses Kurses ist Dr. Kai Soltau, Dozent für Biblische Studien an der Evangelikalen Akademie (Wien). Ziel dieses Kurses ist es, sich die Grundlagen des Bibelhebräisch anzueignen, die für eine fundierte wissenschaftliche Exegese des Alten Testaments nötig sind und den Studenten befähigt, ohne weitere Hilfsmittel (ausser einem Lexikon) leichte bis mittelschwere alttestamentliche Texte auf Hebräisch zu lesen. Die Studenten erlernen den Grundwortschatz des AT (ca. 500 Vokabeln), die Formenlehre und die grundlegenden Elemente der Grammatik (Formenlehre der Nomen, Partikel und Verben) und der Syntax (Satzlehre) des alttestamentlichen Hebräisch.

Die 24 Einheiten können wöchentlich selbstständig durchgearbeitet werden. Dann kann dieser Kurs in einem Jahr abgeschlossen werden. Oder man kann sich auch mehr Zeit nehmen und die einzelnen Einheiten auf mehrere Woche strecken. Jede Einheit bedarf ca. 6-10 Stunden. Das Online-Format bietet hier absolute Flexibilität für das Tempo.

Jede Einheit besteht aus einer Einführung in die zu erlernende Grammatikeinheit (Audio oder Video), einem induktiven Teil, in dem der Student sich selbständig durch das Durcharbeiten und Übersetzen von hebräischen Texten die neu gelernten Aspekte der hebräischen Grammatik aneignet, und einem Tutorium (Audio oder Video), in dem der Dozent die von den Studenten übersetzten Texte gemeinsam mit Student bespricht, die diesen Kurs bereits durchgearbeitet haben. Ergänzt werden diese Unterrichts- und Selbststudiumselemente durch Vokabeltests, Analyseübungen und unterschiedliche Formen von Prüfungen, die von dem Dozenten korrigiert und besprochen werden.

Ausser an der Evangelikalen Akademie (Wien) wurde dieser Kurs bereits als Semi-Fernkurs am Martin Bucer Seminar (Standort München) angeboten. Online ist dieser Kurs auf moodle eingerichtet. Neben zahlreichen Audio und Video Dateien werden auf dieser OnlinePlatform, die spezifisch für Onlinekurse kreiert wurde, auch sehr hilfreiche Unterlagen, Overheadfolien und Vokabelkarten zur Verfügung gestellt.

Wer Interesse hat, mehr über den Kurs Bibelhebräisch lernen zu erfahren (Syllabus, Curriculum, Preise, Durchführung, etc.) und einmal eine Schnuppereinheit belegen will (1. Mose 1, 1-5 lesen), möge sich bei kai.soltau@evak.at melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *