Bedenkenswerte Zitate eines Betrogenen

Die Ehe kann ein Quell großer Freude oder großer Mühsal sein. Anbei einige bedenkenswerte Zitate. Sie stammen von einem sehr guten Freund der von seiner Frau betrogen und für einen anderen Mann verlassen wurde. Ungefähr ein Jahr danach sagte er folgendes.
Wir sprachen über die Erfüllung von Nähe und Intimität. Bedürfnisse die anscheinend der Partner erfüllen soll.
„Man denkt vom Partner als dem Lückenfüller und vergisst dass er gleichzeitig andere Löcher aufreißt.“
„Den Anderen zu heiraten um die eigenen Lücken zu füllen ist eine Quelle immer währender Unzufriedenheit“
„Man denkt: Der Andere hat eine unbewusste Bringschuld! Er muss machen dass es mir gut geht. Das kann er nie erfüllen.“
„Das Ganze kann nur funktionieren wenn beide zufrieden sind damit, dass sie alleine sind und die Ehe als Bonusprogramm verstehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *